Die Tanzmädels

Derzeit ca. 20 Tänzerinnen, treffen sich ab Oktober bis zur Faschingssession 1-2 mal in der Woche um in dieser Zeit an ihrer Kondition zu feilen und Tänze für die kommende Fastnachtssaison einzustudieren. Trainiert werden die Tanzmädels von Denise Kaulakis.

 

Ferner sind sie auf diversen Firmenfeiern, Dorf- bzw. Stadtfesten oder Geburtstagsfeiern anzutreffen. Dafür legen die Mädels auch gerne Sonderprobenstunden ein. Im Jahr 2017 nahmen sie sogar an einem Tanzwettbewerb teil. Jahr für Jahr versucht man durch ausgewählte Musikstücke und entsprechenden Kostümen den Zuschauern ein bestimmtes Motto zu vermitteln.

 

Tanzen hat beim Quartettverein schon immer eine lange Tradition. Auch jenseits des Trainings, pflegt man den Zusammenhalt innerhalb der Tanzgruppe, z.B. bei gemeinsamen Ausflügen, kollektives Helfen bei der Kirmes und beim Tells Bells Festival.

 

Wenn Du Lust hast, mit uns zu tanzen, melde Dich!